Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern

Cover
© SmartFactory Kl

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern ist Ansprechpartner für kleine und mittlere Unternehmen in Rheinland-Pfalz. Das Zentrum zeigt Unternehmen Lösungsansätze für die Umsetzung von Industrie 4.0 sowie für eine digitale Strategie.Praxisbeispiele demonstrieren Lösungsansätze zur Vernetzung der Produktion von der Mechanik bis in die IT-Systeme.  Zentraler Aspekt hierbei ist der Mensch im Umfeld 4.0. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern begleitet darüber hinaus Unternehmen bei der Entwicklung neuartiger Produkt- und Geschäftsmodelle und hilft bei der Erschließung neuer Geschäftsbereiche.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern bietet kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk:

  • eine realitätsnahe Demonstrations- und Testumgebung mit einer komplett modularisierten, herstellerübergreifenden Industrie-4.0-Anlage und einem Showroom zum Thema Digitalisierung für Handwerk und Baugewerbe,
  • Veranstaltungen zu technologischen und wirtschaftlichen Potenzialen von Industrie 4.0-Anwendungen,
  • individuelle Hilfestellung bei der Konzeption von Industrie 4.0-Lösungen für den eigenen Betrieb,
  • eine Plattform zur Vermittlung von Lösungsanbietern sowie
  • Aus- und Weiterbildungsmodule inklusive der Anpassung bestehender Weiterbildungsangebote an den aktuellen Stand der Technik.

Projektpartner 

Das interdisziplinäre Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern wird von den vier Partnern, der Technologie-Initiative SmartFactoryKL e.V., dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, der Technischen Universität Kaiserslautern sowie dem Institut für Technologie und Arbeit e.V. gemeinschaftlich betrieben.  

Projektlaufzeit:

01.04.2016 - 31.03.2019

Weitere Informationen:

Webseite

Faktenblatt

Imagebroschüre

Facebook

weitere Informationen zum Thema