eBusiness-Lotse Ostbrandenburg

Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder)
© ArTo - Fotolia.com

Der eBusiness-Lotse Ostbrandenburg wendete sich an Unternehmen in der stark ländlich geprägten Odergrenzregion östlich von Berlin. Die Region Ostbrandenburg umfasst die Landkreise Uckermark, Barnim, Märkisch Oderland, Oder-Spree sowie die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder). In diesem Wirkungsbereich der beiden Wirtschaftskammern, Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg und IHK Ostbrandenburg, operieren derzeit rund 46.000 Unternehmen. Diese sind insbesondere in den Bereichen wirtschaftsorientiertes eGovernment, Nachhaltige Produktions-IT und IT-Kompetenz aktiv.

Der eBusiness-Lotse Ostbrandenburg wurde durch ein Konsortium der Technischen Hochschule Wildau, der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde und der Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg getragen. Die Konsortialführung hat die Handwerkskammer übernommen. Darüber hinaus wurde der eBusiness-Lotse von der IHK Ostbrandenburg sowie der F1 Gesellschaft für Informationstechnologien und Managementberatung mbH unterstützt. Weitere Partner waren regionale Akteure wie die Kreishandwerkerschaften und Innungen, die Zukunftsagentur Brandenburg, die Europauniversität Viadrina und regionale Unternehmerverbände. Der eBusiness-Lotse Ostbrandenburg kooperierte außerdem eng mit den eBusiness-Lotsen in den Nachbarregionen Berlin, Westbrandenburg, Südbrandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg Vorpommern.

Hilfestellung für Unternehmen bot der eBusiness-Lotse Ostbrandenburg bei folgenden eBusiness-Themen:

  • Prozessmanagement und ERP,
  • Management von IT-Projekten,
  • Mobiles Arbeiten und M-Business,
  • IT-Sicherheit und Datenschutz,
  • Produktions-IT,
  • E-Government,
  • E-Vergabe und E-Signatur sowie
  • Geodaten bzw. GeoMarketing.

Der eBusiness-Lotse Ostbrandenburg unterstützte bei Fragen rund um das Thema eBusiness in Gesprächen, Workshops und Informationsveranstaltungen. Der Lotse organisierte Arbeitsgruppen zu aktuellen IKT-Themen. Hierzu zählten beispielweise die Werkstattgespräche in der Innovationswerkstatt Holz des Fachbereichs Holztechnik der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (FH). Die branchenbezogenen Ergebnisse wurden vom Lotsen Ostbrandenburg für andere Produktions- und Dienstleistungsbereiche aufbereitet und auf seiner Website zur Verfügung gestellt. Dies gilt auch für andere relevante Praxisbeispiele, die über die Website sowie auf Messen und Veranstaltungen publik gemacht wurden. Ergänzend bietet der eBusiness-Lotse Ostbrandenburg praktische Demonstrationen von Lösungen zum Beispiel im Bereich IT-Sicherheit, öffentliche Geodaten, mobile Kommunikation, E-Vergabe und E-Signatur. Die Praxisdemonstrationen fanden in der Handwerkskammer, Technischen Hochschule Wildau und bei der F1 GmbH statt. Hinweise zu aktuellen Veranstaltungsterminen sowie zu Publikationen und Leitfäden fanden sich auf der Website des Lotsen.

Weitere Informationen:

Informationsflyer

Website

Twitter

Publikationen des eBusiness-Lotsen Ostbrandenburg:

E-Vergabe - Elektronische Auftragsvergabe

weitere Informationen zum Thema

Gesamtliste

Die Kompetenzzentren aller Bundesländer sind in einer Gesamtliste zu finden. Zur Gesamtliste

Förderinitiativen

Ansprechpartner

eBusiness-Lotse Ostbrandenburg

Henrik Klohs
Handwerkskammer Frankfurt (Oder) - Region Ostbrandenburg
Bahnhofstr. 12
15230 Frankfurt (Oder)

E-Mail