CAR4KMU - Einführung des eBusiness-Standards auto-gration in KMU der deutschen Automobilindustrie

Fotolia
© Fotolia

Kleine und mittlere Unternehmen sind ein wesentliches Element in der globalen Wertschöpfungskette der Automobilindustrie und spielen auch eine wichtige Rolle beim Verkauf von zugehörigen Teilen und Dienstleistungen. Um erfolgreich in der globalen Wertschöpfungskette mitzuwirken, müssen kleine und mittlere Unternehmen problemlos am elektronischen Geschäftsverkehr teilnehmen können. Hierzu zählt unter anderem, dass Unternehmen Geschäftsdokumente elektronisch austauschen, diese auch mehrsprachig bereitstellen und definierte Schnittstellen anbieten bzw. nutzen können. Die Vernetzung der kleinen und mittleren Unternehmen zu den Großunternehmen ist wesentlich für ihre Wettbewerbsfähigkeit. Hierfür benötigen Unternehmen geeignete IT-Systeme, welche die geforderten Standard-Schnittstellen bereitstellen, und effiziente Prozesse, die es den mittelständischen Unternehmen ermöglichen, die benötigten Informationen in elektronischer Form zu liefern.

Zur Integration der mittelständischen Unternehmen in den elektronischen Datenaustausch mit den großen Herstellerunternehmen der Automobilindustrie wurde der Standard "auto-gration" durch die Europäische Kommission initiiert. Mit dem Projekt CAR4KMU sollen die Ergebnisse des EU-Projekts auto-gration in die deutsche Automobilindustrie transferiert und dort etabliert werden.


Projektpartner:

  • automotive.saarland c/o Zentrale für Produktivität und Technologie Saar e. V., Saarbrücken
  • Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  • ROTAS Automotive Services GmbH, Gröbenzell
  • Automotive-Cluster RheinMainNeckar c/o IHK Darmstadt Service GmbH, Darmstadt
  • Assoziierte Partner

    • Automobil-Zulieferinitiative Rheinland-Pfalz c/o Institut zur Modernisierung von Wirtschafts- und Beschäftigungsstrukturen GmbH, Mainz
    • Cluster-Initiative Automotive Region Stuttgart (CARS) c/o Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
    • Verband der Automobilindustrie VDA, Berlin

Projektlaufzeit:

01.09.2013 - 30.06.2015

Ergebnisse:

Abschlussbericht

Daten schöner tauschen

IT-Integration von kleinen und mittleren Unternehmen in der Automobilindustrie

Ab ins Netz mit auto-gration

auto-gration.info

Abschlussveranstaltung Berlin

Abschlussveranstaltung Stuttgart

CAR4KMU etabliert eStandard "auto-gration" für KMU

Akzeptanz, Begleitung und Veränderung

Video "auto-gration einfach erklärt"

Weitere Informationen:

Website

Faktenblatt CAR4KMU

Kurzfilm Car4KMU 

weitere Informationen zum Thema

Förderinitiativen

Ansprechpartner

Logo CAR4KUM

Christoph Altenhofen
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Competence Team "Electronic Business Services"
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart

E-Mail

Christoph Ferle
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart

E-Mail