eStep Mittelstand - Modulare Lösungen für den Mittelstand zur Stärkung der eigenständigen Integration von e-Business-Standards in komplexe Lieferketten-Prozesse

car production line
© industrieblick - Fotolia.com

eBusiness-Standards werden bisher nur von einem Drittel der Unternehmen in Deutschland eingesetzt. Gerade bei kleinen und mittleren Unternehmen herrschen allgemeine Unsicherheiten hinsichtlich des konkreten Nutzens, der korrekten Umsetzung sowie der Wahl des richtigen IT-Dienstleisters für die Einführung von eBusiness-Standards. Mustervorlagen für konkrete Umsetzungen sind selten, öffentlich bekannte eStandard-Projekte meist spezifisch und nur bedingt übertragbar. Dadurch sind die Kosten für die Einführung von eStandards für Unternehmen schwer abschätzbar. Hinzu kommt die Gefahr, sich bei einer individuellen Umsetzung vom Know-how und proprietären Lösungen des IT-Dienstleisters abhängig zu machen. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen bewerten daher das Risiko einer Investition in die Einführung von eStandards häufig als sehr hoch und stellen denkbare Lösungen in der Investitionsplanung zeitlich zurück.

Um die Nutzung von eStandards zu erleichtern und das unternehmerische Risiko für mittelständische Unternehmen zu reduzieren, werden im Rahmen des Projekts eStep folgende Unterstützungstools entwickelt:

Mit den Tools können mittelständische Unternehmen sowohl eine höhere Investitionssicherheit schaffen als auch die Einführungskosten von eStandards um bis zu 30 Prozent reduzieren. Lösungskonzepte und -tools des Projekts eStep wurden im Projektablauf insbesondere in den Anwendungsbereichen Maschinen- und Anlagenbau bzw. Verpackungs- und Verbrauchsgüterwirtschaft erprobt.

Projektpartner:

  • RWTH Aachen - Forschungsinstitut für Rationalisierung e.V. (FIR); Aachen
  • GS1 Germany GmbH, Köln
  • eCl@ss, Köln
  • GRÜN Software AG, Aachen
  • tapas GmbH, Hamburg
  • Assoziierte Partner

    • Bundesverband IT Mittelstand e.V. (BITMI), Aachen
    • Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschland e.V. (BVMW), Belin
    • Deutsches Institut für Normung e.V. (DIN), Berlin
    • VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V., Frankfurt
    • MyOpenFactory eG, Aachen
    • Novopress GmbH, Neuss

Projektlaufzeit:

01.11.2013 - 31.10.2016

Ergebnisse:

Industrie 4.0: ein Megatrend und seine Auswirkungen auf kleine und mittlere Unternehmen und die Nutzung von eStandards

Geschäftsprozessmanagement leicht gemacht: Tipps und Erfahrungen für KMU und Behörden

Akzeptanz, Begleitung und Veränderung

eStep Mittelstand Self-Assessment Tool

Erhebung von Anforderungen an den Einsatz von eBusiness-Standards in kleinen und mittleren Unternehmen - Expertenfragebogen

Video eStep Mittelstand: Digitalisierung einfach erklärt

Weitere Informationen:

Faktenblatt eStep

Website

Kurzfilm eStep

weitere Informationen zum Thema