Verhaltensregeln zur Informationssicherheit: Leitfaden für Mitarbeiter

Eine Informationsbroschüre von DATEV und Deutschland sicher im Netz e.V.

Cover
© DATEV & DsiN
Stand: 14.01.15

Unternehmer und Mitarbeiter sollten gleichermaßen die Bedeutung von Informationen für den Erfolg eines Unternehmens kennen: In der Regel elektronisch erstellt, verarbeitet und gespeichert, sind sie seit jeher Grundlage unseres Arbeitsalltags und stellen eigenständige Unternehmenswerte dar. Informations- und Kommunikationstechnik ist heute ein fester Bestandteil der wichtigsten Geschäftsprozesse. Gehen kritische Informationen verloren oder fallen Konkurrenten in die Hände, kann das erhebliche Kosten und Wettbewerbsnachteile zur Folge haben. Auch Geschäftspartner, Kunden oder Lieferanten erwarten, dass insbesondere sensible Daten mit höchster Sorgfalt behandelt werden. Einen Datenskandal mit den damit verbundenen Imageschäden und möglichen rechtlichen Konsequenzen kann sich kein Unternehmen leisten.

Genau hier setzt dieser Leitfaden an. Er soll Sie als Mitarbeiter anhand von Praxisbeispielen auf konkrete Risiken und Gefahren in ihrem Arbeitsalltag aufmerksam machen, einen kompakten und allgemein verständlichen Überblick über das Thema Informationssicherheit geben und zu Eigenverantwortung motivieren. Konkrete Verhaltensregeln am Ende jedes Kapitels sowie Hinweise zu weiterführenden Informationen unterstützen Sie bei der Umsetzung des Gelernten und ermöglichen zugleich eine Analyse der eigenen Situation.

weitere Informationen zum Thema