Abschlussbericht des Projekts PROKETTA

Cover
© BMWi

Ziel des Forschungs- und Entwicklungsprojektes "PROKETTA - Prozessketten zwischen Unternehmen und Verwaltung" war es, zu prüfen, inwieweit die Abwicklung von gesetzlichen Informations- und Meldepflichten (IMP), die Unternehmen gegenüber staatlichen Stellen zu erfüllen haben, vereinfacht und beschleunigt werden kann. Insbesondere sollten die entsprechenden Geschäftsprozesse und der Datenaustausch zwischen der öffentlicher Verwaltung und den Unternehmen optimiert und standardisiert werden.

weitere Informationen zum Thema