eBusiness-Standards, Daten- und Prozessqualität als Enabler von Industrie 4.0 - Stand, Herausforderungen und Lösungsansätze

Veröffentlichung im Magazin "WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS"

Cover
© BMWi
Stand: Februar 2017

Einen Überblick zu Stand, Herausforderungen und Lösungsansätzen eines integrierten Stammdaten- und Geschäftsprozessmanagements für Industrie 4.0 geben Uwe Götze, Susann Köhler, Erhard Leidich und Marco Wetzel in ihrer Analyse "eBusiness-Standards, Daten- und Prozessqualität als Enabler von Industrie 4.0". Viele kleine und mittlere Unternehmen weisen Schwachstellen im Hinblick auf die Strukturierung, Aktualität, Mehrfachnennung, Vollständigkeit und Konsistenz ihrer Datenbestände, die Prozessabläufe und deren Steuerung sowie den Einsatz von IT-Systemen zur Unterstützung der (Stammdaten- und Geschäfts-)Prozesse auf. Es werden daher Methoden und Instrumente zur Analyse und zur Verbesserung der Stammdaten- und Prozessqualität vorgestellt, die im BMWi-Förderprojekt eBEn - eBusiness-Engineering entwickelt wurden.

Veröffentlichung im Magazin "WISSENSCHAFT TRIFFT PRAXIS", Ausgabe 7, S. 69ff.

weitere Informationen zum Thema